9. Dezember 2012

- 1:34

Dank der Pionierarbeit des Users Baltram, der Großes für das Risen- und das Gothic 3-Modding geleistet hat (allerdings selbst kein Mitglied des CSTs ist, ehe es hier zu Verwechslungen kommt), ist es mittlerweile möglich, auch animierte Meshs wie Rüstungen zu überarbeiten.

Das ist mit großem Aufwand verbunden, daher solltet ihr auf diesem Gebiet nicht zu viel erwarten. Dennoch wollen wir uns diese neuen Möglichkeiten natürlich zunutze machen.

Wir brauchten nicht lange zu überlegen, wo wir mit dem Überarbeiten der bestehenden Meshs anfangen: Dass das bis auf die unterschiedlichen Texturen völlig gleiche aussehen der schweren Rebellen- und der schweren Orksöldnerrüstung nicht nur uns ein Dorn im Auge war, beweist etwa die Arbeit des Modders |Lorn|, der sich im WoG-Forum bereits desselben Problems angenommen hat. Hier möchten wir euch nun die CSP-Version der überarbeiteten schweren Fraktionsrüstungen präsentieren.

Tags